proaesthetic Heidelberg
Beratungstermin vereinbaren Infomaterial anfordern

Methoden der Bauchstraffung

Bauchstraffung: Methoden

OP Methoden zur Bauchstraffung (Abdominoplastik)

Bauchstraffung vom plastischen Chirurgen

Die Bauchstraffung gehört zu den umfangreicheren Schönheitsoperationen: Zwischen zwei und fünf Stunden kann dieser Eingriff dauern. Meist wird die Bauchstraffung unter Vollnarkose durchgeführt, seltener unter Dämmerschlaf und lokaler Betäubung.

Ihr Chirurg wird zunächst einen halbrunden Schnitt oberhalb des Schambeins vom einen Hüftknochen zum anderen durchführen. Wenn der Bauchnabel ebenfalls versetzt werden muss, wird ein weiterer Schnitt um den gesamten Bauchnabel herumgeführt.

Anschließend wird die Bauchdecke bis zum Beginn des Rippenbogens von der Bauchwand getrennt und nach oben angehoben. Überschüssiges Fettgewebe wird ebenfalls entfernt. Die nun freigelegten senkrechten Bauchmuskeln sollten, wenn nötig, ebenfalls gestrafft werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Das ist häufig bei Patientinnen der Fall, deren Bauchmuskulatur nach einer oder mehreren Schwangerschaften nachhaltig erschlafft ist. Nun wird die Haut nach unten straff gezogen, das überschüssige Gewebe entfernt und ein neues Loch für den Bauchnabel ausgeschnitten. Danach wird der Bauchnabel mit dem Hautlappen vernäht und die Hüftnaht geschlossen.

Mini-Bauchstraffung

Nicht immer ist eine komplette Bauchstraffung mit Nabelversetzung und Bauchmuskelstraffung notwendig.

In manchen Fällen führt auch bereits die so genannte Mini-Bauchstraffung zum gewünschten ästhetischen Ziel. In diesem Fall wird die Bauchdecke nur vom Hüftschnitt bis zum Bauchnabel von der Bauchwand getrennt und gestrafft.

Diese Bauchdeckenplastik kann auch ohne Vollnarkose durchgeführt werden.

Kompetente Fachärzte für Bauchstraffungen

Was hier in wenigen Sätzen beschrieben wird, ist in Wirklichkeit natürlich wesentlich komplexer. Wenn es um Bauchstraffungen geht, muss nicht nur die eigentliche Operation sehr sorgfältig durchgeführt werden – auch die Planung ist enorm wichtig, um ein optimales ästhetisches Ergebnis zu erreichen.

So kann es für eine schön geformte Taille notwendig sein, dass an den Seiten oder gar der Hüfte ein wenig Fett abgesaugt werden muss, um ein harmonisches Gesamtbild zu erreichen. Auch muss ein kompetenter Facharzt einschätzen können, wie viel gestrafft werden kann, um einen wohlgeformten Bauch zu formen, dessen Haut sich gefällig an die darunter liegenden Muskeln anschmiegt.

Ein weiteres Augenmerk liegt auf der Gestaltung des neuen Bauchnabels. Sie gilt als Visitenkarte eines plastischen Chirurgen für Bauchstraffungen. Deshalb wird heute auch auf die natürliche, unauffällige Nabelgestaltung Wert gelegt.

Kompetente Fachärzte für Bauchstraffungen mit ästhetischem Anspruch und dem Blick für das harmonische Gesamtbild finden Sie in der Heidelberger Klinik proaesthetic. Vereinbaren Sie am besten gleich Ihr unverbindliches Beratungsgespräch.


Ja, bitte informieren Sie mich unverbindlich.



Unser festes Versprechen an Sie: Ihre Daten werden an keine dritte Person weitergegeben.

Heidelberger Schönheitsklinik ist Testsieger
Bewertung wird geladen...
Chirurgie
in Heidelberg