proaesthetic Heidelberg
Beratungstermin vereinbaren Infomaterial anfordern

Brustvergrößerung: Kosten

Kosten für eine Brustvergrößerung

Brustvergrößerung

Finanzierung einer Brustvergrößerung

Einige Frauen wünschen sich eine Brustvergrößerung, scheuen aber die Kosten und orientieren 
sich im vermeintlich günstigeren Ausland. Doch was ist, wenn es nach der Operation Komplikationen
 gibt? Wer übernimmt die nötige Nachsorge? Risiken, die mit Geld nicht aufzuwiegen sind.

proaesthetic informiert Sie gern über die individuellen Kosten für Ihre Brustvergrößerung und 
ermöglicht Ihnen die unkomplizierte Finanzierung, wenn Sie eine Ratenzahlung bevorzugen:

  • Monatliche Ratenzahlung möglich
  • Laufzeit: zwischen 6 und 72 Monaten
  • Keine Anzahlung nötig
  • Als Privatperson brauchen Sie für eine Finanzierung bis 4.000 Euro keine Gehaltsabrechnung – 
Ihre Kreditkarte und Ihr Personalausweis genügen
  • Als Selbständige müssen Sie für einen Kredit bis 4.000 Euro keine Betriebswirtschaftliche 
Auswertung vorlegen

Kostenbestandteile einer Brustvergrößerung

Die Kosten für eine Brustvergrößerung setzen sich aus unterschiedlichen Posten zusammen.
 Faktoren, die in die Berechnung der Preise einfließen sind z. B.:

  • Kosten für die Brustimplantate
  • Die Bereitstellung des OP inklusive OP-Team
  • Der Facharzt für Anästhesie, die Narkosemedikamente
  • Der verantwortliche Chirurg
  • Ihr Klinikaufenthalt
  • Stütz-BH
  • Die Nachsorge bis zur endgültigen Heilung

Überraschende Extrakosten müssen Sie nicht fürchten: Sie erhalten vor der Brustvergrößerung
 einen Kostenplan, der alle Kosten von der Operation bis zur Nachsorge enthält.

Kostenübernahme der Krankenkassen und Privatversicherung

In den überwiegenden Fällen übernimmt weder die Krankenkasse noch die Privatversicherung die Kosten für eine 
Brustvergrößerung.


Ja, bitte informieren Sie mich unverbindlich.



Unser festes Versprechen an Sie: Ihre Daten werden an keine dritte Person weitergegeben.




Heidelberger Schönheitsklinik ist Testsieger
Bewertung wird geladen...
Chirurgie
in Heidelberg