proaesthetic Heidelberg
Beratungstermin vereinbaren Infomaterial anfordern

Ipl Heidelberg

IPL System Haarentfernung

Haarentfernung mit dem IPL System

Bei dem IPL-System (intense pulsed Light) handelt es sich nicht um einen Laser, sondern um eine Blitzlampe, die aber ebenso wie die Laser mit hochenergetischen Licht arbeitet. IPL zählt zu den Photoepilationsmethoden und ist die jüngste Generation der dauerhaften Haarentfernung. Photosilk, wie dieses System auch genannt wird, arbeitet im Gegensatz zum Laser nicht mit festen Wellenlängen, sondern mit dem gesamten Lichtspektrum der Xenon-Lampen, kombiniert mit modernster Computertechnologie. 

Der Vorteil dieses Sytems ist, dass verschiedene Melanine, braune und schwarze Pigmente der Haut und Haarwurzeln, angesprochen werden, so dass die Behandlung nicht so stark auf hellhäutige und dunkelhaarige Menschen beschränkt ist. Die Behandlung ist relativ schmerzfrei und risikoarm und der großflächige Behandlungskopf erlaubt die Behandlung großer Areale innerhalb kurzer Zeit.

Behandlungsverlauf

IPL macht sich intensive Lichtimpulse zu Nutze, aus denen das unschädliche Langwellen-Rotlicht herausgefiltert wird. Dieses Licht wird von dem Melanin im Haarschaft und Haarfollikel absorbiert und in Wärme umgewandelt. Bei einer Temperatur von 70°C wird das Protein in den Haarzellen und Haarfollikeln irreversibel zerstört und so die Bildung neuer Haare unmöglich gemacht. Dafür müssen sich die Haarfollikel in der anagenen Phase (aktive Wachstumsphase) befinden. Siehe auch Haarentfernung mit dem Laser LIGHTSHEER.

Die Dauer der einzelnen Behandlungen ist abhängig von der jeweiligen Körperregion. Mit dem IPL-System lassen sich aber aufgrund des großen Behandlungskopfs auch größere Flächen wie Rücken oder Beine in relativ kurzer Zeit behandeln. Vor einer Behandlung bedarf es aber in jedem Fall eines persönlichen Beratungsgesprächs. Im Vorfeld kann außerdem eine Hautuntersuchung sinnvoll sein, denn wenngleich es keine absoluten Kontraindikationen gibt, gibt es doch Fälle, in denen Vorsicht geboten ein könnte.

Anzahl der Behandlungen

Pro Behandlungseinheit können bis zu 90% aber mindestens 60% der Haarfollikel in der anagenen Phase zerstört werden. Da die Haarfollikel aber verschiedene Phasen durchlaufen, Ruhe- und Wachstumsphase, und sich nie alle zur gleichen Zeit in der selben Phase befinden, muss die Behandlung unter Umständen vier bis sechs Mal wiederholt werden.

Die Haarentfernung mit dem IPL-System ist eine sinnvolle Alternative auch für Menschen mit hellen Haaren, wenn sie ihre Zeit nicht mehr mit Epilationsmethoden wie Rasieren, Wachsen etc. verschwenden wollen, die obendrein keine dauerhaften Erfolge versprechen.

Wenn Sie sich für eine dauerhafte Haarentfernung interessieren, dann vereinbaren Sie einen Termin zu einem persönlichen Beratungsgespräch. Unsere Spezialisten beraten Sie gerne. Das Beratungsgespräch ist für Sie unverbindlich.


Ja, bitte informieren Sie mich unverbindlich.



Unser festes Versprechen an Sie: Ihre Daten werden an keine dritte Person weitergegeben.

Heidelberger Schönheitsklinik ist Testsieger
Bewertung wird geladen...
Chirurgie
in Heidelberg