proaesthetic Heidelberg
Beratungstermin vereinbaren Infomaterial anfordern
zurück zur Newsübersicht

Kryolipolyse: Niemals ohne Facharzt!

Eine Fettverminderung durch den Einsatz von Kälte, von Medizinern Kryolipolyse genannt, haben die Amerikaner kürzlich als Wunderwaffe im Kampf gegen ungewünschtes Körperfett neu entdeckt. Diese Behandlungsmethode liegt jetzt auch bei uns in Deutschland voll im Trend. Die Nachfrage nach diesem nicht-operativen Verfahren ist sehr groß: jeden Monat gibt es mehr als 1.000 Anfragen bei der Suchmaschine Google. Internetnutzer möchten erfahren, ob sie auch eine Kryolipolyse selbst durchführen können? Das ist allerdings nicht zu empfehlen. „Eine solche Behandlung sollte keinesfalls zuhause in Eigenregie durchgeführt werden“, erklärt Geschäftsführer Reiner Uebing in einer Pressemitteilung der Heidelberger Klinik. Für die Gesundheit der Patienten sei es wichtig, eine Kryolipolyse ausschließlich unter ärztlicher Aufsicht durchführen zu lassen, so Uebing.

Eine Kryolipolyse sollte ausschließlich in Fachkliniken durchgeführt werden

Neben Fachkliniken gibt es deutschlandweit mittlerweile zahlreiche Einrichtungen, die eine Kryolipolyse ohne fachärztliche Begleitung anbieten. Für Patienten sind die Behandlungskosten bei diesen Anbietern zwar niedriger, die Gefahr einer Falschanwendung durch ungeschultes Personal ist aber sehr hoch. „Wir raten auch dringend von einer Inanspruchnahme solcher unseriösen Billigangebote ab. Eine Kryolipolyse kostet bei solchen Anbietern möglicherweise etwas weniger, kann aber auch sehr gefährlich werden“, warnt Uebing. Die Sicherheit und die hervorragenden Behandlungsergebnisse hätten eben ihren Preis. „Die eigene Gesundheit sollte den Interessenten in jedem Fall die nur unwesentlich höheren Kosten für eine fachärztliche Behandlung in einer anerkannten Klinik wert sein“, so Uebing. Die Kryolipolyse ist eines von zahlreichen Verfahren der ästhetischen Medizin, die in der Heidelberger Klinik seit Jahrzehnten angeboten werden.

Renommierte Schönheitsklinik in der Metropolregion Rhein-Neckar

Die Heidelberger Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie proaesthetic wurde 1993 gegründet und gehört mit bisher über 45.000 Behandlungen zu den renommiertesten Schönheitskliniken Deutschlands. Patienten aus Deutschland und der ganzen Welt lassen sich in der Schönheitsklinik am Heidelberger Neckarufer von qualifizierten Fachärzten für Chirurgie sowie Fachärzten für plastische und ästhetische Chirurgie behandeln.

Zurück

Heidelberger Schönheitsklinik ist Testsieger
Bewertung wird geladen...
Chirurgie
in Heidelberg