Über 45.000 erfolgreiche Behandlungen in 24 Jahrenproaesthetic Heidelberg
Beratungstermin vereinbaren Infomaterial anfordern

Brustvergrößerung - Methoden

Brustvergrößerung: Methoden

OP Methoden für Brustvergrößerungen

Brustvergrößerung

Brustvergrößerung vom plastischen Chirurgen

Es gibt unterschiedliche Methoden, eine Brustvergrößerung zu erreichen: Neben der Brustvergrößerung 
mit Implantat besteht auch die Möglichkeit der Brustvergrößerung mit Eigenfett oder Hyaluronsäure.


Wenn Sie sich unsicher sind, mit welcher Methode Sie Ihre ästhetischen Ziele erreichen können, vereinbaren 
Sie ein unverbindliches Erstgespräch in unserer Klinik:

Unsere kompetenten Fachärzte für Brustvergrößerung beraten Sie gern zu den unterschiedlichen OP Methoden.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die Operationsmethoden für eine Brustvergrößerung mit Implantaten vor.

Brustvergrößerung: OP Methoden im Überblick

Ein Brustimplantat kann über die Brustfalte, die Brustwarze oder die Achselhöhle in die Brust eingebracht 
werden. Die Entscheidung für oder gegen eine dieser Möglichkeiten sollte nicht aus rein ästhetischen
 Gründen oder nach Vorliebe Ihres Arztes fallen:

Ihre körperlichen Voraussetzungen, die Größe des Implantats sowie die Platzierung (z. B. unter dem Brustmuskel) 
spielen bei der Wahl der richtigen OP Methode ebenfalls eine wichtige Rolle.

Schnittführung unter der Brust - in der Unterbrustfalte

Diese Schnittführung ermöglicht dem Chirurgen die beste Übersicht im so genannten "Implantatbett" -
dem Bereich, in den das Brustimplantat eingesetzt wird. Diese Vorgehensweise ist besonders 
sicher und komplikationsarm. Je nach Größe der neu geformten Brust und Hautbeschaffenheit bleibt 
die durch den Schnitt entstandene Narbe in der Brustfalte verborgen.

Schnittführung um die Brustwarzen (Brustwarzenschnitt)

Bei dieser OP Methode verläuft die Schnittführung halbrund um die Brustwarze herum, das Implantat 
wird über die verhältnismäßig kleine Öffnung in der Brust platziert. Deshalb ist diese Methode zur 
Brustvergrößerung z. B. für Brustimplantate mit Kochsalzlösung sehr gut geeignet. Besonders junge
 Frauen schätzen den Brustwarzenschnitt, da die späteren Narben direkt zwischen dem pigmentierten 
und nicht pigmentierten Bereich der Brustwarzen verlaufen und so kaum sichtbar sind.

Brustimplantat über die Axelhöhle: Der transaxilläre Schnitt

Die Aussicht auf Narben, die in der Achselhöhle „verschwinden“ mag verlockend sein. Allerdings: Bei 
dieser Schnittführung muss das Implantat den längsten Weg zurücklegen, bis es dort sitzt, wo es 
hingehört.

Sie wollen mehr über die unterschiedlichen OP Methoden für Brustvergrößerungen erfahren? 
Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin in unserer Klinik oder fordern Sie Informationsmaterial an.


Ja, bitte informieren Sie mich unverbindlich.



Unser festes Versprechen an Sie: Ihre Daten werden an keine dritte Person weitergegeben.




Heidelberger Schönheitsklinik ist Testsieger
Bewertung wird geladen...
Chirurgie
in Heidelberg