Über 45.000 erfolgreiche Behandlungen in 24 Jahrenproaesthetic Heidelberg
Beratungstermin vereinbaren Infomaterial anfordern

Facelifting - Vorbereitung & Nachsorge

Vorbereitung und Nachsorge bei Facelifting

Wie Sie sich auf das Facelifting vorbereiten können

Wenn Sie Raucher sind, sollten Sie bereits einige Wochen vor dem Facelifting den Zigarettenkonsum reduzieren oder besser ganz lassen. Aspirin und andere entzündungshemmende Medikamente sollten Sie ebenfalls einige Zeit vor dem Facelifting vermeiden. Wenn Sie sehr kurze Haare haben, sollten Sie überlegen, ob Sie diese übergangsweise ein wenig länger wachsen lassen, bis die Narben verblasst und verheilt sind. Wenn Sie Übergewicht haben und planen, noch vor dem Eingriff abzunehmen, sollten Sie auch das vorher mit unserem Arzt besprechen.

Nachsorge bei Facelifting

Die Genesungszeit dauert bei jedem Menschen unterschiedlich lange an. Ihre körperliche und mentale Verfassung spielt dabei eine wichtige Rolle. Nach der Facelifting-Operation sollten Sie sich ein paar Tage schonen. Mit einem erhöhten Kopfteil zu schlafen, kann helfen, Schwellungen und Blutergüsse zu minimieren. Auch nach dem Facelifting gilt: Keine blutverdünnenden Medikamente und keine Zigaretten - auch nicht als Passivraucher!

Nach ein oder zwei Tagen werden Bandagen und Drainagen entfernt. Vermutlich wird Ihr Gesicht dann ziemlich geschwollen aussehen und möglicherweise auch in den verschiedensten Farben schillern. Manche Teile Ihres Gesichtes sind nach dem Facelifting vielleicht stärker geschwollen oder sie sehen irgendwie asymmetrisch aus. Das sollte Sie nicht beunruhigen, denn das ist alles völlig normal. Die schlimmsten Schwellungen treten 24 bis 48 Stunden nach dem Facelifting auf, es kann jedoch bis zu zwei, in manchen Fällen mehrere Wochen dauern, bis sie alle verschwunden sind. Nach ein paar Tagen dürfen Sie Make-up tragen, um Verfärbungen abzudecken. Auch Taubheitsgefühle im Gesicht könnten Sie für die nächsten Wochen begleiten. Vier bis sieben Tage nach dem Facelifting werden Fäden und/oder Klammern entfernt.

Je nach dem, wie Sie vor dem Facelifting ausgesehen haben und welche Ziele Sie und unser Arzt angestrebt haben, d.h. wie groß der Eingriff war, kann das Ergebnis mehr oder weniger drastisch sein. Da der Heilungsprozess ein allmählicher ist, sollten Sie schon ein paar Wochen abwarten, um ein genaues Bild Ihres neuen Aussehens beurteilen zu können. Es kann ein paar Monate dauern, bis sich Ihre neuen Gesichtszüge endgültig gefestigt haben.

Wann Sie nach dem Facelifting Ihren üblichen Aktivitäten wieder nachgehen können

Strecken, beugen und heben sollten Sie für eine ganze Weile nach Ihrem Facelifting sein lassen. Meist können Sie nach ca. zwei Wochen Ihren üblichen Aktivitäten nachgehen. Sport treiben können Sie nach ca. drei bis vier Wochen wieder. Direktes Sonnenlicht ist zu vermeiden und für die Zukunft sollten Sie sich angewöhnen, Ihr Gesicht mit einem Sunblocker zu schützen.




Ja, bitte informieren Sie mich unverbindlich.



Unser festes Versprechen an Sie: Ihre Daten werden an keine dritte Person weitergegeben.

Heidelberger Schönheitsklinik ist Testsieger
Bewertung wird geladen...
Chirurgie
in Heidelberg