Über 45.000 erfolgreiche Behandlungen in 24 Jahrenproaesthetic Heidelberg
Beratungstermin vereinbaren Infomaterial anfordern

Lidstraffung - Operationsmethoden

Lidstraffung: Methoden

OP Methoden zur Lidstraffung

Lidstraffung

Lidstraffung beim plastischen Chirurgen

Je nachdem, ob Oberlid oder Unterlid gestrafft werden sollen, ob Tränensäcke entfernt werden oder ob die gesamte Augenpartie eine frischere Optik erhalten soll, unterscheiden sich die OP Methoden zur Lidstraffung.

Die Oberlidstraffung:
Bei der reinen Oberlidstraffung entnimmt der Chirurg – je nach Ausprägung des Schlupflids – einen kleinen halbmondförmigen Hautlappen, bei Bedarf auch Fett- und Muskelgewebe. Der Schnitt wird intrakutan, das bedeutet von außen nicht sichtbar, vernäht. Die Narbe wird so in der Regel sehr fein und verschwindet dezent in der Oberlidfalte. Dieser Eingriff ist weniger umfassend, dauert zwischen 20 bis 30 Minuten und kann ambulant bei lokaler Anästhesie erfolgen.

Die Unterlidstraffung, Entfernung von Tränensäcken:

Die Unterlidstraffung ist ein wenig komplexer als die Oberlidstraffung und dauert deshalb zwischen 45 und 60 Minuten. Der Schnitt wird unterhalb des Wimpernkranzes geführt, damit die spätere Narbe möglichst unsichtbar platziert ist. Hier wird ein streifenförmiger Gewebeteil entfernt – in der Regel neben Haut auch Fett- oder Muskelgewebe: Tränensäcke bestehen zum größten Teil aus Fett, wenn das Muskelgewebe erschlafft ist, wird es für nachhaltigere Ergebnisse ebenfalls gestrafft.

Wenn Ihre Tränensäcke nicht alters-, sondern genetisch bedingt sind, kann eine so genannte transkonjunktivale Lidstraffung durchgeführt werden: In diesem Fall erfolgt der chirurgische Zugang über die Innenseite des unteren Augenlids. Das Fettgewebe wird entfernt, eine Naht ist im inneren Augenlid durch die natürliche Spannung nicht nötig.

Eine Lidstraffung kann sehr gut mit anderen Schönheitsoperationen kombiniert werden, beispielsweise mit einem Augenbrauenlifting oder einem Stirnlifting.

Kompetente Fachärzte für eine Lidstraffung

Eine Lidstraffung sollte ausschließlich von erfahrenen, kompetenten Fachärzten durchgeführt werden. Unabhängig von anatomischen Kenntnissen ist der Blick für die ästhetische Gesamterscheinung gefragt:

Sie selbst haben vielleicht den Eindruck, dass eine Lidstraffung Ihre ästhetischen Wünsche erfüllt. Doch nur ein erfahrener Chirurg kann erkennen, ob und in welchem Umfang die Lidstraffung für Sie sinnvoll ist – oder ob Sie bereits mit der Ästhetischen Medizin die gewünschten Erfolge erzielen können.

Vereinbaren Sie doch einfach Ihren unverbindlichen Termin in der Heidelberger Klinik proaesthetic, um zu erfahren, mit welchen Maßnahmen Sie einen frischeren „Augenblick“ erreichen können.


Ja, bitte informieren Sie mich unverbindlich.



Unser festes Versprechen an Sie: Ihre Daten werden an keine dritte Person weitergegeben.

Heidelberger Schönheitsklinik ist Testsieger
Bewertung wird geladen...
Chirurgie
in Heidelberg