Schönheitsklinik für ästhetische und kosmetische Chirurgie seit 1993.

asiatische lidkorrektur lidfalte proaesthetic d

Asiatische Lidkorrektur

Die Doppel-Lidchirurgie

Betonung der Lidfalten-Kontur

  • 55.000 Behandlungen
  • 29 Jahre Erfahrung
  • seit 1993 Schönheitschirurgie

Die Asiatische Lidkorrektur

Offene, große Augen und ein wacher Blick gelten auf der ganzen Welt als Schönheitsideal. Menschen mit asiatischen Wurzeln haben aus anatomischen Gründen oftmals eine einfache Lidfalte, die das Auge schnell verengt und klein wirken lassen sowie einen müden Gesichtsausdruck mit sich bringen kann.

Mit einer asiatischen Lid-OP können unsere erfahrenen Chirurgen eine doppelte Lidfalte anlegen, die das Auge offener und größer und das gesamte Gesicht wacher und freundlicher erscheinen lässt. Auch ein Ausgleich von Asymmetrien und eine Betonung der Kontur des Augenlids lässt sich damit verwirklichen.

Sie wünschen sich eine Veränderung Ihrer Augenpartie? Sprechen Sie uns einfach an – unsere Spezialisten im Bereich der Plastischen Chirurgie und Ästhetischen Chirurgie beraten Sie gerne ausführlich, um Ihren Wunsch von einem strahlenden Blick und größeren Augen Wirklichkeit werden zu lassen.

FAKTEN ZUR ASIATISCHEN AUGENLIDKORREKTUR
Für wen geeignet? Frauen und Männer
Behandlungsdauer: 60 bis 90 Minuten
Betäubung: Lokalanästhetikum
Nachsorge: 1 Woche, 2 Wochen, 6 Monate und 12 Monate nach Behandlung
Klinikaufenthalt: Nicht notwendig
Gesellschaftsfähig: Ca. 2 Wochen
Urlaubsempfehlung: Ca. 2 Wochen
Häufigste Komplikationen: Leichte Hämatome und Schwellungen
Schmerzen nach Behandlung: Gering
Was tun wir bei der Nachsorge gegen die Schmerzen?: Schmerzstillende Mittel
Kosten: ab 2.500 €*

*Die hier aufgeführten Preise sind Richtwerte. Erst nach einem persönlichen Beratungsgespräch können die Kosten der Behandlung verlässlich festgelegt werden, abhängig von den individuellen Umständen.

Unterschiede in den Lidformen

Wenn von den Unterschieden in der Augenform gesprochen wird, bezieht sich dies meist auf die Lage und Ausprägung der Lidfalte sowie das (Nicht-)Vorhandensein der sogenannten Epikanthus-Falte.

Lidfalte

Die sogenannte Lidfalte unterteilt den Bereich oberhalb des Auges in zwei Bereiche: den des eigentlichen, beweglichen Lids bis zur Lidkante und den Bereich oberhalb der Falte, der bis zu den Augenbrauen reicht.

Insbesondere bei Menschen mit asiatischen Wurzeln ist diese Lidfalte oftmals kaum oder gar nicht zu erkennen. Die Ursache dafür ist, dass das Lid anatomisch anders aufgebaut ist als bei Menschen aus dem europäischen Raum. Es liegt deutlich mehr Fettgewebe hinter dem Augenlidmuskel, wodurch das Oberlid insgesamt voller und dicker wirkt. Hinzu kommt, dass die Verbindung zwischen der Muskulatur, die das Oberlid bewegt, und der oberflächlichen Schicht der Haut deutlich schwächer ausgeprägt ist und der Muskel zudem tiefer liegt.

Dieser Aufbau des Augenlids führt dazu, dass die natürliche Lidfalte gerade einmal etwa 1-5 Millimeter oberhalb der Kante des Oberlides angelegt ist und die Falte oftmals kaum oder gar nicht zu erkennen ist. Dies wird auch als einfache Oberlidfalte bezeichnet. Durch diese Form des Augenlids kann der Eindruck eines dauerhaft müden, verengten Blicks entstehen.

Die Lidfalte bei Menschen aus dem europäischen Raum ist dagegen mit etwa 8-12 Millimeter Abstand von der Lidkante deutlich weiter oben zu finden und tritt in der Regel auch sichtbar hervor. Diese Ausprägung wird auch als doppelte Lidfalte bezeichnet. Sie lässt das Auge im Vergleich größer und den Blick wacher erscheinen. Eine doppelte Lidfalte gilt in vielen Ländern Asiens als Schönheitsideal und lässt sich mit einer ästhetischen Behandlung gestalten. Diese Art der Lidkorrektur erfreut sich in Asien großer Beliebtheit.

Daneben gibt es auch noch das sogenannte Schlupflid. Hierbei wird das bewegliche Lid von der Haut unterhalb der Augenbraue überdeckt.

Augeninnenrand

Ein weiterer Unterschied findet sich in der Ausprägung des Innenrandes des Auges. Bei vielen Menschen aus Asien zeigt sich am Innenrand des Auges eine Falte, die wie eine Sichel vom Oberlid an den Augeninnenrand verläuft. Diese Falte wird als Epikanthus-Falte (Epikanthus medialis) bezeichnet. In diesem Fall wird oftmals auch zur Beschreibung von mandelförmigen Augen oder asiatischen Augen gesprochen.

asiatische lidkorrektur vorher

Augenpartie mit einfacher Lidfalte

asiatische lidkorrektur nachher

Augenpartie mit doppelter Lidfalte

Echte Menschen. Echte Geschichten.

Unsere Erfahrungen mit proaesthetic.

In jeden individuellen Wunsch unserer Patient:innen stecken wir unsere vollste Kompetenz, langjährige Erfahrung und Leidenschaft zur Ästhetik. Deshalb ist es stets eine Belohnung für uns, glückliche Menschen zu erleben, denen wir dank plastischer, ästhetischer und kosmetischer Chirurgie und minimal-invasiven Behandlungen helfen konnten, sich wieder rundum wohl in ihren Körpern zu fühlen.

In unseren exklusiven Interviews und Behandlungs-Videos auf unserem YouTube-Channel erfahren Sie mehr über die ganz persönlichen Erfahrungen und Eindrücke der Patienten bei proaesthetic.


Was ist die asiatische Lidkorrektur?

Bei einer asiatischen Lidkorrektur (auch Double Eyelid Surgery oder Asian Eyelid Surgery) handelt es sich um einen kurzen ambulanten Eingriff am Augenlid. Dabei wird durch das Einbringen von Nähten eine sichtbare Lidfalte angelegt. Hierdurch können Form und Höhe der Falte festgelegt und Asymmetrien des Lides ausgeglichen werden. Daneben kann während der OP die Epikanthus-Falte im Augeninnenrand durch eine Epikanthoplastik entfernt werden.

Ziel der modernen asiatischen Lid-OP ist es, durch die sichtbare Lidfalte das Auge insgesamt größer wirken zu lassen und die Lidkontur hervorzuheben. Als positiver Nebeneffekt für viele Patient:innen lässt sich nach der Behandlung Make-up besser auflegen.

Bei der Double Eyelid Surgery kann zwischen zwei Methoden unterschieden werden: der offenen Lidkorrektur und der geschlossenen Lidkorrektur. Welche Methode zum Einsatz kommt, ist abhängig von der individuellen Ausgangssituation und dem gewünschten Ergebnis.

Die geschlossene Lidkorrektur

Bei der geschlossenen Korrektur der Augenlider werden über kleine Schnitte Nähte in die Haut eingebracht, um die Lidfalte zu gestalten.

asiatische lidkorrektur geschlossene korrektur

Geschlossene Korrektur (Non-Incisional Eyelid Surgery)

Die offene Lidkorrektur

Bei der offenen Augenlidkorrektur wird die Lidfalte durch einen Schnitt geöffnet. Bei Bedarf werden zunächst überschüssige Haut oder Gewebe entfernt. Dann wird die Haut mit Fäden vernäht und dabei eine Verbindung zur Muskulatur hergestellt. Auch hier bildet die Nahtlinie die neue, dauerhafte Lidfalte.

asiatische lidkorrektur offene korrektur

Offene Korrektur (Incisional Eyelid Surgery)

Vorbereitung einer Augenlidkorrektur

Wenn Sie Ihre Wünsche von einer Veränderung Ihrer Augenpartie Wirklichkeit werden lassen möchten, laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Beratungsgespräch in unsere Klinik nach Heidelberg, in eines unserer Beratungszentren oder online via Video-Chat oder WhatsApp ein. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin über unser Terminformular.

Im persönlichen Gespräch besprechen wir Ihre Wünsche und Ziele und erfassen Ihre bisherigen Behandlungen sowie Ihre Krankengeschichte. Im Anschluss stellen wir Ihnen die Behandlungsmöglichkeiten vor, erläutern Ihnen deren Vorteile, aber auch Grenzen und mögliche Nebenwirkungen.

Abschließend erläutern wir Ihnen die anfallenden Kosten und stellen Ihnen auf Wunsch gerne auch unsere attraktiven Möglichkeiten zur Ratenzahlung vor.

Wenn Sie sich dann für eine Double Eyelid Surgery entscheiden, vereinbaren wir einen Termin in unserer Klinik in Heidelberg.

Hinweis: 10 Tage vor dem Behandlungstermin sollten Sie auf die Einnahme blutverdünnender Medikamente verzichten.

Beratung & Voruntersuchung

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung!

Falls Sie sich für eine asiatische Lid-OP interessieren, informieren wir Sie gerne in einem ersten und unverbindlichen Beratungsgespräch ausführlich über Ihre Möglichkeiten und die von uns verwendeten Methoden.

Wir besprechen mit Ihnen Ihre persönliche Situation, medizinische Vorgeschichte und gehen auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein. Besuchen Sie uns gerne vor Ort oder vereinbaren Sie eine Video-Sprechstunde mit einem unserer Experten-Berater – wir sind gerne für Sie da!

Ablauf einer Lidkorrektur

Am OP-Tag begrüßt Sie Ihr behandelnder Arzt in unserer modernen Klinik in Heidelberg, erklärt Ihnen noch einmal den Ablauf des Eingriffs, zeichnet die Schnittführung an und beantwortet Ihre offenen Fragen.

Die Augenlidkorrektur selbst wird ambulant unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Auf Wunsch ist auch eine Operation unter Vollnarkose möglich, sprechen Sie uns diesbezüglich gerne an. Die OP-Dauer beträgt etwa 30-60 Minuten. Wenn Sie zusätzlich eine Korrektur der Epikanthus-Falte wünschen, verlängert sich der Eingriff um 30-45 Minuten.

Das Ergebnis der Augenlidstraffung ist bereits direkt im Anschluss an die ästhetische Korrektur sichtbar. Nach einer kurzen Ruhephase können Sie noch am selben Tag unsere Klinik wieder verlassen. Die Fäden werden nach ca. einer Woche entfernt.

asiatische lidkorrektur vorher 1

Das Lid vor der Augenlidkorrektur.

asiatische lidkorrektur nachher 1

Das Lid nach der Augenlidkorrektur. (Bild wurde 3D-simuliert und stellt nur ein mögliches Endergebnis nach einer Lidkorrektur zur besseren Veranschaulichung dar.)

Ihre Augenlidkorrektur bei proaesthetic

Die Doppel-Lidchirurgie.

Die Augenlidkorrektur ist eine besonders beliebte Behandlung in fernöstlichen Ländern. Da bei asiatischen Menschen das Oberlid anders aufgebaut ist, ist die Lidfalte selbst kaum oder so gut wie gar nicht sichtbar. Durch die Double Eylelid Surgery (Doppel-Augenlid-Korrektur) werden die Augenlid-Konturen definiert, sodass der Blick aufmerksamer erscheint sowie die Augen an sich größer und offener wirken.

Falls Sie sich für eine asiatische Lidkorrektur interessieren sind wir gerne bei allen Fragen für Sie da. Wir beraten Sie ausführlich – ob persönlich vor Ort, per Telefon oder Video-Sprechstunde. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin bei proaesthetic – wir freuen uns auf Sie!


Nachsorge

In den Tagen nach der kurzen ambulanten Operation sollten Sie sich körperlich schonen und sich und Ihren Augen viel Ruhe gönnen. Wir empfehlen Ihnen, die Augenpartie vorsichtig zu kühlen und sich beim Liegen oder Schlafen ein zusätzliches Kissen unterzulegen, damit Sie in erhöhter Position ruhen können.

Etwa nach 7 Tagen können Sie wieder Ihren beruflichen Verpflichtungen nachgehen. Sportliche Aktivitäten und andere körperliche Anstrengungen sollten Sie jedoch erst wieder nach 4-6 Wochen aufnehmen und in ihrer Intensität langsam steigern.

Selbstverständlich stehen wir unseren Patient:innen im Rahmen ihrer Behandlung bei uns mit ausführlichen Informationen zur Nachsorge und bei Rückfragen zur Seite.

Mögliche Komplikationen

Von einem erfahrenen Plastischen Chirurgen durchgeführt, ist die asiatische Lidkorrektur eine vergleichsweise kleine und risikoarme Operation. Doch wie bei allen chirurgischen Eingriffen können Risiken trotz sorgfältiger Vorbereitung nie gänzlich ausgeschlossen werden.

Dazu gehören:

  • Blutergüsse und Schwellungen im Bereich der Augen in den ersten Tagen nach dem Eingriff
  • Temporär trockene, leicht gereizte oder empfindliche Augen
  • Möglicherweise für einige Tage kein kompletter Lidschluss
  • In seltenen Fällen Wundheilungsstörungen oder Nachblutungen

Im Rahmen Ihres Beratungsgesprächs klären wir Sie selbstverständlich über die möglichen Komplikationen und Risiken der Behandlung auf.

Unser Experte für Ihre asiatische Lid-OP

aerzte chirurgen proaesthetic schoenheitsklinik dr ko

Dr. med. Yohan Ko

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

In unserer Klinik steht unseren Patient:innen bei dem Wunsch nach einer asiatischen Lid-OP Dr. med. Yohan Ko mit seiner Erfahrung und seinem Fachwissen zur Seite.

Dr. med. Yohan Ko absolvierte sein Medizinstudium an den Universitäten des Saarlandes und Mainz und legte seinen Schwerpunkt als approbierter Arzt schon früh auf die Chirurgie, insbesondere auf den plastischen und rekonstruktiven Bereich. Im Jahr 2015 promovierte er im Bereich der Ophthalmologie (Augenheilkunde) am Universitätsklinikum Marburg. Vier Jahre später schloss Dr. Ko erfolgreich seine Weiterbildung zum Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie ab. Seit dem Jahr 2021 bereichert er mit seinem Wissen und Können das Team der proaesthetic. Davor war Dr. Ko als Oberarzt in der Fontana Klinik Mainz tätig.

Dr. Ko ist aufgrund seines umfangreichen Fachwissens, seiner Erfahrung und seiner einfühlsamen Art besonders beliebt bei unseren Patient:innen.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden beantwortet Dr. med. Yohan Ko, Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie, die häufigsten Fragen zu dieser Form der Lidstraffung.

  • Wann kann ich nach der Lidkorrektur wieder arbeiten gehen?

    Je nach Umfang des Eingriffs sollten Sie sich etwa eine Woche Ruhe gönnen. Danach können Sie wieder Ihren beruflichen Verpflichtungen nachgehen.

  • Welcher Effekt wird mit der Lidstraffung erreicht?

    Durch die Double Eyelid Surgery können wir eine sichtbare Lidfalte gestalten, die das Auge größer erscheinen lässt und dem Gesicht einen offeneren, wacheren und manchmal auch freundlicheren Blick verleiht.

  • Ist diese Form der Augenlidstraffung schmerzhaft?

    Die Korrektur selbst wird unter lokaler Betäubung durchgeführt und ist daher nicht schmerzhaft.

  • Muss ich nach der Operation mit Schwellungen rechnen?

    Nach der ästhetischen Korrektur können im Bereich der Augenpartie Schwellungen auftreten. Um den Schwellungen entgegenzuwirken, können Sie das Behandlungsgebiet in den Tagen nach der OP sanft kühlen.

  • Ist für diese Form der Lidstraffung eine Vollnarkose notwendig?

    Nein, die Operation kann unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Auf Wunsch können wir Ihnen aber auch eine Behandlung unter Vollnarkose anbieten, sprechen Sie uns einfach in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch darauf an.

  • Muss ich nach der Augenlidkorrektur mit Schmerzen rechnen?

    Nach dem Eingriff können leichte Schmerzen auftreten. Hier können Sie ein schmerzstillendes Mittel einnehmen. Aufgrund der Behandlung kann es in den ersten Tagen zudem zu leicht gereizten oder trockenen Augen kommen, bei denen Augentropfen Linderung verschaffen.

  • Was kostet eine Augenlidkorrektur?

    Die Kosten beginnen bei 2.500 Euro und sind abhängig vom Umfang der verwendeten Methode zur Korrektur des Lids sowie dem Umfang des ästhetisch-plastischen Eingriffs. Sie erhalten von uns selbstverständlich im Rahmen Ihres Beratungsgesprächs eine transparente Übersicht über alle anfallenden Kosten. Gerne stellen wir Ihnen auch unser Angebot zur Ratenzahlung vor.

  • Bleiben von der Operation sichtbare Narben zurück?

    Bei der OP setzen erfahrene Plastische Chirurgen die Schnitte so, dass die dadurch entstehenden, feinen Narben in der neu gestalteten Augenlidfalte verschwinden.

  • Wann kann ich nach der asiatischen Lid-OP wieder duschen?

    Bereits 2 Tage nach dem Eingriff können Sie wieder duschen. Achten Sie jedoch darauf, dass der Bereich um die Augen nicht zu nass wird. Zudem sollten Sie beim Abtrocknen des Gesichtes nicht über die Augenpartie und das Lid reiben oder rubbeln, sondern diesen Bereich lediglich vorsichtig abtupfen.

  • Wann kann ich nach dem Eingriff wieder Make-up auflegen?

    Etwa 2 Wochen nach der OP ist dies wieder möglich. Sie sollten dabei aber besonders darauf achten, dass Sie dabei den Bereich um die Naht auf dem Lid aussparen.

  • Wie lange kann ich nach dem operativen Eingriff keinen Sport machen?

    In der ersten Woche nach Ihrer Augenlid-OP sollten Sie sich körperlich schonen. Für etwa 4-6 Wochen sollten Sie keinen Sport und andere körperlich anstrengende Aktivitäten ausüben und die Intensität danach langsam steigern.

  • Wie viel Zeit nimmt diese Form der Lidstraffung in Anspruch?

    Je nach verwendeter OP-Methode können Sie mit einer OP-Dauer von etwa 30-60 Minuten rechnen. Wenn Sie zusätzlich eine Entfernung der Epikanthusfalte wünschen, verlängert sich die Zeit um etwa 30-45 Minuten.

  • Wie lange hält das Behandlungsergebnis an?

    Wie lange Sie sich am Resultat Ihrer Behandlung erfreuen können, ist unter anderem abhängig von der verwendeten Methode, Ihren individuellen Voraussetzungen und dem natürlichen Alterungsprozess.

    Wichtig für ein lang anhaltendes und zufriedenstellendes Behandlungsergebnis ist, dass die Behandlung von einem erfahrenen Plastischen Chirurgen durchgeführt wird.

  • Welche Möglichkeiten gibt es, um einen offeneren Blick zu erreichen?

    Die Plastische Chirurgie bietet eine Vielzahl an ästhetischen Behandlungsmöglichkeiten und Methoden, um den Wunsch nach einem offeneren, strahlenden Blick umzusetzen. Welches Verfahren dabei zum Einsatz kommt, ist immer abhängig von der persönlichen Ausgangssituation und dem Ziel der Behandlung.

    Mithilfe der Ästhetischen Chirurgie können wir in unserer Klinik in Heidelberg bspw. Schlupflider entfernen, die Haut im Bereich des Oberlides und des Unterlides straffen oder Tränensäcke entfernen.

    Bei Menschen mit einer kaum oder gar nicht sichtbaren Lidfalte können unsere erfahrenen Chirurgen eine sichtbare doppelte Lidfalte gestalten, um einen offeneren und wacheren Gesichtsausdruck zu erzielen. Während der asiatischen Lid-OP können wir zusätzlich noch die Epikanthusfalte, die an den der Augeninnenseite verläuft und den Augen eine Mandelform verleiht (auch als asiatische Augen bezeichnet) entfernen. Dadurch kann das Behandlungsergebnis optisch noch stärker betont werden.

    Gerne beraten wir Sie über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten und zeigen Ihnen anhand Ihrer persönlichen Ausgangssituation auf, welche optischen Veränderungen Ihrer Augenpartie möglich sind. In unserem Bereich „Lidstraffung” finden Sie zudem ausführliche Informationen zu den einzelnen ästhetisch-plastischen Behandlungen.

6 Standorte für Ihre Asiatische Lidkorrektur: Heidelberg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Karlsruhe, Heilbronn und Freiburg

Klinikzentrum, Kliniken & Beratungszentren

Um unsere Patientinnen und Patienten in den Städten Heidelberg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Karlsruhe, Heilbronn und Freiburg optimal beraten und behandeln zu können, stehen wir an diesen Standorten persönlich für Sie zur Verfügung.

Kleinere Behandlungen und die komplette Bandbreite der Beratung können wir Ihnen an den Standorten Stuttgart, Frankfurt am Main, Karlsruhe, Heilbronn und Freiburg bieten. Große Behandlungen – wie bspw. die Asiatische Augenlidkorrektur – werden in unserem Neubau im Klinik-Zentrum in Heidelberg durchgeführt.