Schönheitsklinik für ästhetische und kosmetische Chirurgie seit 1993.

zahnarztpraxis heidelberg bleaching schoenheitsklinik proaesthetic header

Bleaching

Neuer Glanz für Ihre Zähne

Schöne weiße Zähne für ein strahlendes Lächeln

  • 1 Behandlungen

  • 1 Jahre Erfahrung

  • seit 1 Schönheitschirurgie

Bleaching – schonendes Verfahren für weiße Zähne

Weiße Zähne verleihen unserem Lachen Attraktivität und ein zusätzliches Strahlen. Insbesondere im Frontzahnbereich verlieren unsere Zähne im Laufe der Zeit jedoch an Helligkeit und Strahlkraft.

Neben einem altersbedingten Nachdunkeln haben dabei vor allem unsere Lebens- und Ernährungsgewohnheiten Einfluss auf ihr Erscheinungsbild. Der Konsum von färbenden Lebensmitteln wie Kaffee, Tee oder Rotwein, das Rauchen sowie die Einnahme von Medikamenten führen zu Verfärbungen, die sich dauerhaft im Zahnschmelz festsetzen. Im Ergebnis wirken die Zähne insbesondere im vorderen Bereich zunehmend dunkler oder sogar verschmutzt. Nicht selten leiden Betroffene auch psychisch unter dem ungepflegten Erscheinungsbild ihrer Zähne.
Haben Sie auch Verfärbungen oder Flecken auf Ihren Zähnen und möchten etwas dagegen unternehmen? Mit einem Bleaching können wir in unserer modernen Zahnarztpraxis in der Klinik proaesthetic in Heidelberg bereits in kurzer Zeit Ihren Zähnen wieder zu einer deutlich helleren Farbe und neuem Glanz verhelfen.

Was ist ein Bleaching?

Beim Zahnbleaching können wir mithilfe eines wasserstoffperoxidhaltigen Bleaching-Gels den Farbton Ihrer Zähne um mehrere Farbnuancen verbessern. Zur Aufhellung wird das Bleichmittel auf die gereinigte Zahnoberfläche aufgetragen. Dadurch wird ein chemischer Prozess in Gang gesetzt. Das Bleichmittel reagiert mit den Farbpartikeln, die sich im Zahnschmelz festgesetzt haben und hellt diese auf. Je höher der Wasserstoffperoxidanteil im Bleaching-Gel ist, desto stärker ist dessen Wirkung.

Fakten zum Bleaching

Fakten zum Bleaching
Für wen geeignet?Erwachsene ab 18 Jahre
Anzahl der Behandlungstermine:Abhängig von der gewählten Bleaching-Variante ein oder zwei Termine
Dauer der Behandlungstermine:30 bis 90 Minuten
Betäubung:Keine Betäubung notwendig
Nachsorge:Nicht notwendig, empfohlen wird eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung im Rahmen der zahnärztlichen Prophylaxe
Kosten:- Bleaching to go: ab 100 Euro
- Home Bleaching: ab 200 Euro
- Light Bleaching ab 250 Euro
- Sensitive Bleaching ab 300 Euro
- Ultra Bleaching ab 350 Euro

Die hier aufgeführten Preise sind Richtwerte. Erst nach einem persönlichen Beratungsgespräch können die Kosten der Behandlung verlässlich festgelegt werden, abhängig von den individuellen Umständen.

Ihre Zahnarztpraxis in der Schönheitsklinik

Ästhetische Zahnheilkunde von A-Z

Sie sehnen sich nach einem strahlend schönen Lächeln und mehr Lebensqualität? Von verschiedensten Methoden der Zahnaufhellung bis hin zur Korrektur-Möglichkeiten von Zahn- und Kieferfehlstellungen – wir bieten Ihnen eine weite Bandbreite an zahnästhetischen Behandlungen an! Weil es um Sie geht.

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 09:00 bis 14:00 Uhr

proaesthetic beratung vereinbaren

Vorteile eines professionellen Bleachings

Professionell von einem Zahnarzt begleitet oder durchgeführt, ist ein Bleaching eine risikoarme und schonende Methode, um Ihnen wieder zu weißen Zähnen und einem schönen Lächeln zu verhelfen. Dabei können sowohl Einzelzähne als auch ganze Zahnreihen behandelt werden. Die Behandlung ist für Zahnschmelz und -fleisch ungefährlich. Das Ergebnis ist sichtbar und langanhaltend. Je nach gewählter Bleaching-Methode kann die Behandlung bequem zu Hause oder schnell und ohne große Vorbereitungen in unserer Praxis durchgeführt werden. Der natürliche Zahnbestand bleibt dabei vollständig erhalten.

Unsere verschiedenen Bleaching-Verfahren

Es gibt verschiedene Bleaching-Methoden, mit deren Hilfe wir Ihren verfärbten dunklen Zähnen wieder zu einem schönen weißen Farbton verhelfen können. Welche für Sie geeignet ist, ist abhängig von der Ursache für die Zahnverfärbung, dem Verfärbungsgrad und dem gewünschten Endergebnis.

Gerade für Bleaching-Einsteiger sind oftmals die kostengünstigeren Bleaching-Varianten interessant, die sich nach einer kurzen Beratung und Anleitung einfach zu Hause durchführen lassen. Neben den geringeren Kosten bieten diese Bleaching-Formen Ihnen auch die Möglichkeit, eine Zahnaufhellung erst einmal zu „testen“, bevor Sie sich für ein intensiveres Zahnbleaching in unserer Praxis entscheiden.

Mit den in unserer Praxis durchgeführten Bleachings können wir dagegen deutliche Veränderungen in kurzer Zeit erzielen. Innerhalb von nur einer Sitzung lassen sich Ihre Zähne gleich um mehrere Farbstufen aufhellen. Dies liegt daran, dass der Wasserstoffperoxidanteil im Bleaching-Gel bei einer Behandlung durch den Zahnarzt deutlich höher ist als bei einer Bleaching-Behandlung, die Sie zu Hausse durchführen können.

Wenn Sie sich für ein Zahnbleaching interessieren, vereinbaren Sie doch einfach einen Termin in unseren Praxisräumen in der Klinik proaesthetic in Heidelberg. Wir beraten Sie gerne ausführlich und unverbindlich.

Bleaching to go 
Das Bleaching to go ist die kostengünstigste Bleaching-Variante und eignet sich ideal für Einsteiger, die eine Zahnaufhellung einfach einmal ausprobieren möchten. Sie können es bequem zu Hause durchführen, es ist einfach in der Handhabung und lässt sich insbesondere bei leichten Verfärbungen einsetzen.

Für das Bleaching to go erhalten Sie von uns mehrere Zahnschienen, die bereits mit einem wasserstoffperoxidhaltigen Bleichmittel gefüllt sind und die Sie nur noch einsetzen müssen. Die Schienen sind aus einem weichen und dünnen Material und ermöglichen so einen komfortablen Sitz. Selbstverständlich erläutern wir Ihnen die genaue Handhabung und führen die erste Anwendung direkt bei uns in der Praxis durch.

In der Regel werden die Schienen 60 bis 90 Minuten pro Tag getragen und das über mehrere Tage hinweg. Danach kontrolliert Ihr Zahnarzt bei einem Termin in unserer Praxis das Ergebnis. Sollte das gewünschte Farbergebnis noch nicht erreicht sein, kann die Behandlung noch einmal fortgesetzt werden. In der Regel kommen die Schienen etwa fünf bis zehn Tage zum Einsatz.
Die Vorteile des Bleachings to go: Es ist kostengünstig und lässt sich zu Hause mit wenig Zeitaufwand durchführen. Zudem ist keine Abformung der Zähne für die Schienen notwendig, Sie können direkt mit dem Bleaching starten.

Home Bleaching

Auch das Home Bleaching können Sie selbst zu Hause durchführen. Für diese Bleaching-Variante werden anhand eines Zahnabdrucks hochwertige passgenaue Bleaching-Schienen für Sie im Dentallabor hergestellt. Diese können Sie selbst mit Bleaching-Gel befüllen und einsetzen. Wie lange die Schienen dann getragen werden sollten, ist abhängig von der individuellen Zahnsituation und dem gewünschten Ergebnis. Die Schienen können entweder über Nacht oder auch tagsüber für einige Stunden getragen werden. Gemeinsam finden wir für Sie die passende Variante. In der Regel wird das Home Bleaching etwa ein bis drei Wochen durchgeführt, danach begutachten wir bei einem Kontrolltermin das Behandlungsergebnis.

Die Vorteile des Home Bleachings: Sie können das Bleaching in Ihren Tagesablauf integrieren und es entweder tagsüber oder auch nachts durchführen. Ist nach einiger Zeit eine Auffrischung des Bleachings gewünscht, können die passgenauen Bleaching-Schienen zudem einfach wiederverwendet werden.

Light Bleaching

Das Light Bleaching wird in unserer modernen Praxis in der Klinik proaesthetic durchgeführt. Zunächst wird das Zahnfleisch abgedeckt, sodass es nicht in Kontakt mit dem Bleaching-Gel kommt. Danach tragen wir zur Aufhellung ein wasserstoffperoxidhaltiges Bleaching-Gel auf Ihre Zähne auf. Das Bleichmittel reagiert mit den im Zahnschmelz haftenden Farbpartikeln und hellt diese auf. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, können wir diesen Vorgang bis zu fünfmal wiederholen. So können wir den Aufhellungsvorgang steuern und gezielt den gewünschten Farbton erreichen.
Das Besondere beim Light Bleaching: Um den Bleaching-Vorgang zu verstärken und gleichzeitig zu beschleunigen, wird während der Einwirkungszeit das Bleaching-Gel zusätzlich mit einer speziellen Lampe bestrahlt.

Ist das gewünschte Ergebnis erreicht, können Sie unsere Praxis auch schon wieder verlassen. Für das Bleaching ist gerade einmal ein Termin nötig. Insgesamt nimmt die Zahnaufhellung nicht mehr als 60 bis 90 Minuten in Anspruch.

Die Vorteile des Light Bleachings: Sie erhalten schnell eine deutlich sichtbare Aufhellung Ihrer Zähne um mehrere Farbnuancen.

Ultra Bleaching

Das Ultra Bleaching ähnelt im Ablauf dem Light Bleaching. Im Unterschied dazu wird beim Ultra-Bleaching aber ein Bleaching-Gel mit einem höheren Wasserstoffperoxidanteil auf die Zähne aufgetragen. So lassen sich auch stark verschmutzte, gelbe oder dunkle Zähnen wieder aufhellen. Auch hier kann der Vorgang mehrfach wiederholt werden, bis das gewünschte Ergebnis erreicht wurde.

Die Vorteile des Ultra-Bleachings: Auch bei stark verschmutzten oder dunklen Zähne lässt sich mit dieser Methode in nur einer Sitzung ein deutlich sichtbares Ergebnis erzielen.

Sensitive Bleaching

Patienten mit empfindlichen Zähnen, bei denen ein Ultra oder Light Bleaching zu Irritationen oder Schmerzen an den Zähnen führen könnte, bieten wir in unserer Praxis das sogenannte Sensitive Bleaching an. Dabei kommt zur Aufhellung ein Bleaching-Gel mit einem geringeren Wasserstoffperoxidanteil als beim Ultra oder Light Bleaching zum Einsatz. So können wir Ihre empfindlichen Zähne schützen und trotzdem das gewünschte Bleaching durchführen.

Die Vorteile des Sensitive Bleachings: Mit dieser Bleaching-Variante können wir auch Patienten mit empfindlichen Zähnen schnell wieder zu deutlich helleren und schönen Zähnen verhelfen.

Internes Bleaching

Es kann vorkommen, dass sich im Inneren eines marktoten Zahnes nach einer Wurzelbehandlung geronnenes Blut ansammelt und ihn dunkel verfärbt. In einem solchen Fall lässt sich ein Zahn durch ein internes Bleaching (auch Walking Bleaching) wieder um mehrere Farbnuancen aufhellen.

Für ein internes Bleaching sind mindestens zwei Besuche in unserer Praxis notwendig. Beim ersten Termin wird die Füllung des betroffenen Zahnes entfernt und eine Wasserstoffperoxid-Lösung in das Zahninnere eingebracht. Damit das Bleichmittel seine Wirkung entfalten und das geronnene Blut zersetzen kann, verbleibt es nun für ein paar Tage im Zahn, der mit einem Provisorium verschlossen wird. Sie können in dieser Zeit ganz normal Ihrem Alltag nachgehen.

Einige Tage später kommen Sie wieder zur Überprüfung des Farbergebnisses zu uns. Ist das gewünschte Ziel erreicht, entfernt Ihr Zahnarzt das Provisorium, spült das Bleichmittel aus und versorgt den Zahn wieder mit einer dauerhaften Füllung. Sollte sich das gewünschte Farbergebnis noch nicht eingestellt haben, kann das Bleichmittel auch noch ein paar Tage länger im Zahn verbleiben.

Beratung & Behandlung

Ihre Experten für Zahnästhetik

Sie sehnen sich nach einem strahlend schönen Lächeln und mehr Haben Sie Interesse an einer zahnästhetischen Behandlung in unserer Zahnarztpraxis in Heidelberg? Unsere Zahnärzte informieren Sie gerne über alle Behandlungsmöglichkeiten und Methoden für schöne und gesunde Zähne! Wir besprechen mit Ihnen Ihre persönliche Situation, medizinische Vorgeschichte und gehen auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin! Weil es um Sie geht.

Voraussetzungen für ein Bleaching

Um vor einer Bleaching-Behandlung den Verfärbungsgrad genau begutachten und dokumentieren zu können, wird zunächst eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt. Zudem untersucht Ihr Zahnarzt den gesamten Mundraum, da nur bei gesunden Zähnen ein Bleaching durchgeführt werden kann. Liegt eine Erkrankung vor, muss diese vorab beseitigt werden. Auch bei freiliegenden Zahnhälsen oder defekten Füllungen ist zunächst eine Behandlung notwendig. Während der Schwangerschaft oder der Stillzeit raten wir Ihnen grundsätzlich von einem Zahnbleaching ab. 

Mit einer professionellen Zahnaufhellung können nur natürliche Zähne aufgehellt werden. Füllungen, Inlays oder Kronen lassen sich damit nicht behandeln. Sollten Sie – insbesondere im sichtbaren Bereich – Füllungen oder Zahnersatz haben, beraten wir Sie gerne über andere Möglichkeiten der ästhetischen Aufwertung Ihrer Zahnfarbe. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, Füllungen, Inlays oder auch Kronen nach dem Zahnbleaching auszutauschen, um diese an die neue Farbe anzupassen. 

Risiken eines Bleachings

Professionell durchgeführt, handelt es sich bei einer Zahnaufhellung um ein schonendes und risikoarmes Verfahren. In der Zeit direkt nach der Durchführung können Ihre Zähne empfindlich reagieren, was aber schnell wieder nachlässt. Die Überempfindlichkeit kann durch unser speziell für empfindliche Zähne entwickeltes Sensitive Bleaching reduziert werden.

In den ersten beiden Wochen nach dem Bleichen sollten Sie darauf achten, dass Sie keine färbenden Lebensmittel zu sich nehmen und nicht rauchen. Wir beraten unsere Patienten über farberhaltende Verhaltensweisen selbstverständlich im Rahmen der Behandlung.

FAQs - Häufig gestellte Fragen

Dr. med. dent. Daniel Wiens

Fachzahnarzt für Oralchirurgie, Implantologe und European Master of Aligners

Dr. med. dent. Daniel Wiens ist Fachzahnarzt für Oral- & Kieferchirurgie, Implantologie, Zahnarzt & Europaean Master of Aligners. Seine Spezialität ist die ästhetische Zahnheilkunde auf höchstem Niveau – von A-Z! Im folgenden FAQ zum Thema “Bleaching” beantwortet er die Fragen seiner Patientinnen und Patienten, die sowohl ihm, als auch seinen Kollegen häufig gestellt werden. Haben Sie noch weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne einfach an! Wir sind für Sie da.

  • Gibt es Alternativen zum Bleaching?

    Ja, die gibt es. Die ästhetische Zahnmedizin bietet verschiedene Möglichkeiten, um Ihnen wieder zu schönen Zähnen und einem strahlenden Lachen zu verhelfen. Beispielsweise können wir auch mit Veneers das Aussehen Ihrer Zähne wieder deutlich verbessern. Bei Veneers handelt es sich um hauchdünne Verblendschalen aus Keramik, die mit den Zähnen verklebt werden und sich farblich exakt an die Nachbarzähne anpassen lassen. Einmal angebracht, sind sie kaum noch von Ihrem natürlichen Zahnbestand zu unterscheiden. Mithilfe von Veneers lassen sich auch kleinere Schäden, abgebrochene Kanten, Zahnschiefstände und Zahnlücken überdecken.

    Auch bei starker Beschädigung oder auffälligen Zahnfehlstellungen können wir Ihnen wieder zu schönen, gleichmäßigen Zähnen verhelfen. Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne unverbindlich über die vielfältigen Möglichkeiten der ästhetischen Zahnmedizin.

  • Wann ist eine Bleaching-Behandlung nicht möglich?

    Mit einem Zahnbleaching kann nur der natürliche Zahnbestand eines Patienten aufgehellt werden. Jedoch können wir damit keine Fülllungen, Inlays oder Kronen behandeln. Daher raten wir bei Füllungen oder Zahnersatz im sichtbaren Zahnbereich von einem Zahnbleaching ab. Alternativ besteht die Möglichkeit, Füllungen und Zahnersatz nach der Zahnaufhellung auszutauschen und sie an die neue Zahnfarbe anzupassen.

    Auch während einer Schwangerschaft und während der Stillzeit sollten Sie auf eine kosmetische Zahnaufhellung verzichten. Zudem ist auch bei der Einnahme bestimmter Medikamente davon abzusehen. Ihr Zahnarzt berät Sie dazu im Rahmen Ihres Besuches bei uns ausführlich.

  • Wie lange hält das Bleaching-Ergebnis an?

    Je nach gewählter Bleaching-Variante hält das Ergebnis eines professionellen Bleachings zwischen ein bis drei Jahre an. Damit Sie möglichst lange Freude an Ihren schönen Zähnen haben, ist es wichtig, dass Sie sie gründlich pflegen und regelmäßig durch eine professionelle Zahnreinigung weiche Beläge und Farbablagerungen entfernen lassen. Auch der Verzicht auf färbende Lebensmittel und Nikotin kann das Bleaching-Ergebnis länger erhalten.

  • Ist ein Bleaching schädlich für die Zähne?

    Wenn Sie das Zahnbleaching bei einem erfahrenen Zahnarzt durchführen lassen, handelt es sich dabei um ein sehr sicheres und schon viele Jahre erprobtes Verfahren der ästhetischen Zahnmedizin. Wichtig ist, dass das Bleaching nur dann durchgeführt wird, wenn Zähne und Zahnfleisch gesund sind.

  • Wie lange dauert ein Bleaching?

    Ein Bleaching in unseren Praxisräumen in der Klinik proaesthetic in Heidelberg dauert je nach gewünschter Aufhellungsstufe etwa 60 bis 90 Minuten. Für ein Internes Bleaching werden mindestens zwei Termine benötigt, die jeweils 15 Minuten dauern.

    Wenn Sie sich für eine Bleaching-Variante entscheiden, die Sie zu Hause durchführen können, liegt die Behandlungsdauer je nach Methode und gewünschtem Ergebnis zwischen fünf Tagen und drei Wochen. In dieser Zeit tragen Sie täglich für einen gewissen Zeitraum die mit Bleichmittel gefüllten Zahnschienen. Wie lange Sie die Schienen pro Tag tragen sollten, ist abhängig von der gewählten Bleaching-Variante.

  • Kann ich ein Bleaching wiederholen?

    Ja, das ist selbstverständlich möglich. Wir empfehlen Ihnen allerdings, zwischen den Zahnaufhellungen eine gewisse Zeit verstreichen zu lassen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie hierzu gerne.

  • Was muss ich nach dem Zahnbleaching beachten?

    Sie können direkt nach der Zahnaufhellung wieder ganz normal Ihrem Alltag nachgehen. Sie sollten aber in den Tagen danach auf den Konsum von zahnfärbenden Lebensmitteln sowie das Rauchen verzichten. Selbstverständlich beraten wir Sie während Ihrer Behandlung diesbezüglich und stehen Ihnen mit Tipps und Hinweisen für die Zeit nach der Zahnaufhellung zur Seite.

  • Welches Aufhellungsergebnis ist durch ein Bleaching möglich?

    Durch das Bleichen lässt sich in der Regel eine sichtbare Aufhellung um mehrere Farbnuancen erreichen. Um wie viele genau ist individuell verschieden. Das Ergebnis ist insbesondere abhängig von der Ausgangssituation, dem Grund für Ihre verfärbten oder gelben Zähne und der verwendeten Bleaching-Methode. 

  • Wie misst man die Zahnaufhellung?

    Hierfür gibt es spezielle Farbskalen. Bevor wir ein Zahnbleaching durchführen, gleichen wir Ihre Zahnfarbe damit ab, dokumentieren die Ausgangssituation und erläutern Ihnen, welches Ergebnis in Ihrem individuellen Fall durch eine Aufhellung möglich ist. Während und nach der Behandlung wird dieser Vorgang wiederholt, so können wir feststellen, ob das gewünschte Ergebnis erreicht wurde.

  • Was kostet eine Zahnbleaching-Behandlung?

    Welche Zahnbleaching-Kosten für Sie entstehen, ist abhängig von der verwendeten Methode, dem gewünschten Farbergebnis und dem benötigten Zeitaufwand. Ein Bleaching to go gibt es bereits ab 100 Euro, ein Home Bleaching ab ca. 200 Euro. Bei einem Light Bleaching können Sie mit Kosten ab 250 Euro, bei einem Sensitive Bleaching ab 300 Euro und bei einem Ultra Bleaching ab 350 Euro rechnen.

    Egal für welche Bleaching-Behandlung Sie sich entscheiden: Sie erhalten selbstverständlich vorab eine transparente Kostenübersicht für Ihre individuelle Behandlung.

  • Wie kann ich den Bleaching-Effekt möglichst lange erhalten?

    Ihre Lebens- und Ernährungsgewohnheiten haben einen großen Einfluss darauf, wie lange Ihre Zahnoberflächen in neuem Glanz erstrahlen. Regelmäßige Zahnpflege, professionelle Zahnreinigungen sowie die Reduktion des Konsums färbender Genuss- und Lebensmittel wie Tee, Kaffee, Safran, Nikotin oder Rotwein helfen dabei, das Bleaching-Ergebnis möglichst lange zu erhalten.

  • Wie funktioniert ein Bleaching to go?

    Bei einem Bleaching to go erhalten Sie von nach einer eingehenden Beratung und einer ersten Behandlung bei uns ein Bleaching-Set für zu Hause. Diese Bleaching-Schienen enthalten bereits das Bleaching-Gel und lassen sich ganz einfach einsetzen und wieder entfernen. Selbstverständlich zeigen wir Ihnen vorab, wie Sie die Schienen am besten einsetzen und beraten Sie, wie lange Sie die Schienen tragen sollten. In der Regel tragen Sie die Schienen etwa fünf bis zehn Tage für 60 bis 90 Minuten täglich.

    Bevor Sie die Schienen zu Hause einsetzen, sollten Sie Ihre Zähne immer gründlich reinigen, damit das Bleaching-Gel optimal wirken kann. Auch nach der Anwendung ist eine Reinigung notwendig, um das Aufhellungsmittel restlos zu entfernen.

  • Woher weiß ich, welche Bleaching-Methode die geeignete für mich ist?

    Welche Bleaching-Methode für Sie die passende ist, ist von mehreren Faktoren abhängig, dazu gehören der Verfärbungsgrad der Zähne sowie das gewünschte Farbergebnis. Wir beraten Sie hierzu gerne ausführlich. Vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Beratungstermin.

  • Kann es durch ein Bleaching to go oder ein Home Bleaching zu Schäden kommen?

    Richtig angewendet, sind unsere Bleaching-Anwendungen für zu Hause eine sichere Methode, um Ihre Zähne aufzuhellen. Damit Sie wissen, wie Sie die Schienen einsetzen, wie lange Sie diese tragen sollen und was Sie noch beachten müssen, ist eine Beratung bei uns in der Praxis wichtig. Dann können Sie das Bleaching ganz entspannt zu Hause durchführen.

  • Kann ich ein Bleaching mit Aufhellungsprodukten aus der Drogerie durchführen?

    Mittlerweile gibt es viele verschiedene Bleaching-Produkte für ein „Do-it-yourself-Bleaching” in Drogeriemärkten und Apotheken – bspw. Bleaching-Streifen oder Bleaching-Gels. Der Effekt dieser Produkte ist eher gering, da der Anteil an Wasserstoffperoxid in den angebotenen Gels und Streifen deutlich niedriger ist als bei einer in der Zahnarztpraxis von einem Zahnarzt durchgeführten kosmetischen Zahnaufhellung.

    Dennoch besteht das Risiko, dass es bei einer nicht sachgemäßen Durchführung zu einem ungleichmäßigen Ergebnis oder unschönen Flecken auf dem Zahnschmelz kommt. Zudem überprüft Ihr Zahnarzt vorab Ihren gesamten Mundraum auf Erkrankungen, sodass es durch das Zahnbleaching nicht zu Schädigungen kommen kann. Aus diesen Gründen raten wir von einem Bleaching in Eigenregie ab. Für ein gutes Ergebnis sollten Sie die Behandlung auf jeden Fall von einem erfahrenen Zahnarzt durchführen lassen. 

Aktuelle Informationen