Schönheitsklinik für ästhetische und kosmetische Chirurgie seit 1993.

brustvergroesserung schoenheitsklinik proaesthetic header

Bruststraffung

Für mehr Selbstbewusstsein!

Eine Brust ist perfekt, wenn Sie sich mit ihr wohlfühlen.

  • 1

    Behandlungen

  • 1 Jahre

    Erfahrung

  • seit 1

    Schönheitschirurgie

Bruststraffung: für mehr Lebensqualität & Selbstbewusstsein!

In der modernen Gesellschaft hat sich ein Schönheitsideal entwickelt, dem viele Frauen mit plastischer Chirurgie nachhelfen möchten. Die Heidelberger Klinik proaesthetic bietet moderne Technik und sichere Methoden an, die es ermöglichen, Frauen die Freude eines wohlgeformten Busens und straffen Dekolletés zu schenken: mit einer Bruststraffung.

Die Gründe für eine Straffung der Brust können sehr vielfältig sein. Frauen entscheiden sich für eine Brust OP, wenn Sie mit dem Aussehen Ihres Busens nicht zufrieden sind. Der Grund, warum Brüste absinken ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Danach richtet sich auch die Brustoperation. Eine Bruststraffung ist die geeignete Brust OP, um erschlaffte oder hängende Brüste anzuheben und zurück in eine ästhetische Form zu führen.

Die Bruststraffung einer Hängebrust kann auch in Verbindung mit einer Brustvergrößerung oder einer Brustverkleinerung durchgeführt werden. Diese Varianten der Brustoperation werden dann gewählt, wenn nicht nur überschüssige Haut entnommen, sondern zusätzlich eine größere Körbchengröße gezaubert (bei einer zusätzlichen Brustvergrößerung) oder dem Busen Drüsengewebe entnommen werden soll (bei einer zusätzlichen Brustverkleinerung).

In der Heidelberger Klinik proaesthetic werden Bruststraffungen von einem Facharzt für Chirurgie oder für plastische und ästhetische Chirurgie durchgeführt. Welche Methode angewandt wird hängt unter anderem von der Haut- und Gewebebeschaffenheit und davon ab, wie stark Ihr Busen abgesunken ist. Kontinuierliche Fortbildung, jahrelange Erfahrung und viele Brustoperationen pro Jahr sind der Garant für Ihre erfolgreiche Schönheitsoperation mit hoher Ästhetik und Natürlichkeit. Auch bei Ihrer Bruststraffung!

Fakten zur Bruststraffung
Für wen geeignet?Frauen
Behandlungsdauer:1.5 bis 3 Stunden
Betäubung:Vollnarkose
Nachsorge:1 Woche, 2 Wochen, 6 Monate und 12 Monate nach Behandlung
Klinikaufenthalt:1-2 Übernachtungen
Gesellschaftsfähig:nach 1-2 Wochen
Urlaubsempfehlung:7-10 Tage
Häufigste Komplikationen:Wundheilstörung: Die enstehende Eintrittswunde wird direkt verödet um Wundheilungsstörung zu vermeiden
Schmerzen nach Behandlung:mittelgradig
Was tun wir bei der Nachsorge gegen die Schmerzen?:schmerzstillende Mittel
Kosten:ab 5.900 EUR

Die hier aufgeführten Preise sind Richtwerte. Erst nach einem persönlichen Beratungsgespräch können die Kosten der Behandlung verlässlich festgelegt werden, abhängig von den individuellen Umständen.

Methoden

Es gibt gute Gründe, den Chirurgen für Ihre Bruststraffung mit Bedacht auszuwählen. Einer der Faktoren, auf die Sie dabei achten sollten, sind die OP Methoden zur Bruststraffung, die Ihr Chirurg beherrscht und anwendet.

In der Heidelberger Klinik proaesthetic setzen die Fachärzte für Chirurgie und plastische Chirurgie auf die modernste, narbensparendste OP Methode – die Single Scar Technik. Bei dieser Methode wird der Schnitt um die Brustwarze herum senkrecht nach unten geführt. So bleibt den Patientinnen der Unterbrustschnitt erspart, der lange Zeit als Standard galt, allerdings unnötige und oftmals unschöne Narben verursacht. Wenn, beispielsweise nach einer Schwangerschaft oder starker Gewichtsabnahme, kaum noch Drüsengewebe in der Brust vorhanden ist, kann das überschüssige Unterbrustgewebe sogar dafür verwendet werden, einen Brusthügel aufzubauen.

So können mit eigenem Körpergewebe anstatt eines Implantats verblüffend schöne Ergebnisse erreicht werden. Die Bruststraffung nach der narbensparenden Single Scar Technik bedarf Fingerspitzengefühl und Zeit: Die Operation dauert deshalb in der Regel zwei bis vier Stunden und wird meist unter Vollnarkose durchgeführt.

Ob diese OP Methode für Sie in Frage kommt, erfahren Sie in Ihrem persönlichen Beratungstermin mit einem unserer Fachärzte. Nach einer ausführlichen Untersuchung und einem Gespräch über Ihre Wünsche und Ziele erfahren Sie, ob die Bruststraffung mit oder ohne Implantate die für Sie geeignete Schönheitsoperation ist.

Innovation und Erfahrung

Für natürliche Ergebnisse!

Bei proaesthetic bieten wir Ihnen die modernsten Verfahren, die neueste Medizintechnik und garantieren höchste Sicherheitsstandards. Verlassen Sie sich auf Kompetenz und Erfahrung unserer Fachärzte. An renommierten Universitäten im In- und Ausland ausgebildet, nehmen unsere Ärzte sowie das gesamte Klinikpersonal regelmäßig an Weiterbildungen teil. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen & kostenlosen Termin und lernen Sie uns und unsere Schönheitsklinik kennen.

proaesthetic beratung vereinbaren

Vorbereitung und Nachsorge

Nach der Bruststraffung müssen Sie mit einer Zeit von vier Wochen rechnen, in der Sie weder Sport treiben noch schwere Gegenstände heben dürfen. Auch Sauna und Solarium sind in den ersten Wochen tabu. Darauf sollten Sie und Ihr Umfeld vorbereitet sein. Zudem sollten Sie vor der Bruststraffung auf Alkohol, Zigaretten und blutverdünnende Medikamente verzichten.

Wie lange Sie in der Klinik bleiben und anschließend nicht arbeiten oder im Haushalt herumwirbeln sollten, welche Dinge Ihnen direkt nach einer Bruststraffung vielleicht schwerfallen könnten und deshalb bei der Planung und Organisation vor der Brust OP berücksichtigt werden sollten, besprechen Sie am besten direkt mit Ihrem Chirurgen. Er wird Ihnen dabei helfen, sich auf die Bruststraffung vorzubereiten, damit Sie nach Ihrer Operation die nötige Ruhe für eine entspannte Heilungsphase finden.

Nachsorge einer Bruststraffung

Nach Ihrer Bruststraffung könnten Sie Spannung oder Schmerzen in der Brust verspüren. Für die ersten zwei bis drei Tage nach Ihrer Brust OP bleiben Sie in unserer Obhut: So können Sie sich in aller Ruhe erholen, Ihr Chirurg wird die Brust regelmäßig untersuchen.

Auch nach Ihrem Klinikaufenthalt sollten Sie sich noch ein wenig schonen, Ihr Körper ist jetzt auf „Heilung“ programmiert und sollte dafür die nötige Ruhe haben. Ihre Brust kann in der ersten Zeit geschwollen und dadurch weniger empfindsam sein. Diese Symptome vergehen aber in der Regel nach spätestens sechs Wochen. In dieser Zeit werden Sie rund um die Uhr eine elastische Bandage, ein spezielles Bustier oder einen Stütz-BH tragen, um die Schwellung zu reduzieren, ihren „neuen“ Busen in Form zu halten und die frischen Nähte vor Spannung zu schützen.

Wie Sie in der ersten Zeit mit der Körperpflege umgehen sollten und welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um die Narbenheilung zu unterstützen, erfahren Sie von Ihrem Chirurgen. Bereits nach drei Wochen werden die Fäden gezogen. Die Narben werden weiter verheilen und mit der Zeit immer mehr verblassen.

Beratung & Voruntersuchung

Expertenberatung: Setzen Sie auf unsere Spezialisten!

Falls Sie sich für eine Bruststraffung interessieren, informieren wir Sie gerne in einem ersten und unverbindlichen Beratungsgespräch ausführlich über Ihre Möglichkeiten und die von uns verwendeten Methoden. Wir besprechen mit Ihnen Ihre persönliche Situation, medizinische Vorgeschichte und gehen auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein.

Mögliche Komplikationen

Sehr selten auftretende Komplikationen bei einer Bruststraffung.
Neben Risiken, die jede Operation unter Vollnarkose betreffen, gibt es bei einer Bruststraffung sehr seltene Komplikationen, auf die wir Sie dennoch hinweisen:

So kann es zu Wundheilungsstörungen oder Entzündungen kommen, die in der Regel jedoch sehr gut und schnell behandelt werden können. Auch kann es sein, dass Ihre Brüste nach der Heilungsphase eine leichte Asymmetrie aufweisen. Mit einem kleinen Korrektureingriff bei lokaler Betäubung ist aber auch das in der Regel schnell behoben.

Sie können sicher sein: Unsere Fachärzte für Chirurgie und plastische Chirurgie sorgen vor, während und nach der Bruststraffung dafür, das Risiko für Komplikationen auf ein Minimum zu reduzieren. Durch umfassende Beratung, langjährige Erfahrung, modernste OP Methoden und regelmäßige Nachsorge. Die Aufklärung über mögliche Risiken gehört bei der Heidelberger Klinik proaesthetic zu jedem Beratungsgespräch. Dieses können Sie jederzeit vereinbaren: Unsere Fachärzte beraten Sie gern.

proaesthetic - zum Wohlfühlen schön!

Weil es um Sie geht.

Verlieben Sie sich neu in Ihren Körper – jeden Tag aufs neue. Wir sind für Sie da, mit über 25 Jahren Erfahrung und mehr als 49.000 Behandlungen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 09:00 bis 14:00 Uhr

proaesthetic beratung vereinbaren

Kosten & Finanzierung

„Was kostet die Bruststraffung?“ ist eine sehr häufig gestellte Frage – noch häufiger fast, als die Frage nach den Risiken der OP. Das liegt daran, dass die Gesellschaft dem Thema Schönheitsoperationen ambivalent gegenübersteht:

Wenn betroffene Frauen bereits für sich selbst entschieden haben, dass sie die Bruststraffung durchführen wollen, haben sie häufig dennoch ein schlechtes Gewissen, wenn ihr Umfeld den Leidensdruck nicht nachvollziehen kann und die Bruststraffung als unnötigen Luxus ansieht. Was wir zu diesem Thema sagen: Ob Sie die Bruststraffung durchführen wollen, sollten Sie selbstverständlich gut überlegen. Lassen Sie sich Zeit, informieren Sie sich ausführlich, aber denken Sie auch daran:

Es ist einzig und allein Ihre Entscheidung. Sprechen Sie mit Ihrem Facharzt für Chirurgie und plastische Chirurgie über Ihre Wünsche und Ihre Sorgen. An der Heidelberger Klinik proaesthetic werden Sie umfassend beraten. Das Beratungsgespräch ist an unserer Klinik ist unverbindlich, bei Bedarf auch ein zweites oder drittes Gespräch – wenn Sie möchten, auch gern mit unterschiedlichen Ärzten.

Finanzierung einer Bruststraffung

Während Ihres Beratungsgesprächs erfahren Sie auch, mit welchen Kosten Sie rechnen sollten. Haben Sie sich für die Bruststraffung entschieden, können wir gern über die Finanzierungsmöglichkeiten sprechen. Wir bieten individuelle Modelle, um Ihnen die Bruststraffung finanziell zu ermöglichen:

  • Ratenzahlung mit oder ohne Anzahlung
  • Flexible Laufzeiten, z. B. 12 oder 18 Monate
  • Bis zu einem Betrag von 4.000 Euro brauchen wir von Ihnen bis auf Ihren Personalausweis und Ihre Kreditkarte keine weiteren Unterlagen oder Bonitätsnachweise
  • Selbständige müssen bis zu einem Finanzierungsbetrag von 4.000 Euro keine Betriebswirtschaftliche Auswertung vorlegen
  • Andere Finanzierungsmodelle sind ebenso denkbar

Kostenübernahme der Krankenkassen und Privatversicherungen

Trotz des Leidensdrucks, den viele Frauen verspüren, gilt die Bruststraffung als reine Schönheitsoperation und wird deshalb in der Regel nicht von Krankenkassen und Privatversicherungen getragen.