Schönheitsklinik für ästhetische und kosmetische Chirurgie seit 1993.

liquid facelifting schoenheitsklinik proaesthetic

Liquid Facelift nach MD Codes™

Gesichtsaugmentation mit Hyaluron

Ganzheitlich, schnell & effektiv.

  • 51087 Behandlungen

  • 28 Jahre Erfahrung

  • seit 1993 Schönheitschirurgie

Das Liquid Facelifting

Die Zeit hinterlässt Spuren in unseren Gesichtern. Durch natürliche Alterungsprozesse, Stress und Umwelteinflüsse verliert das Gewebe an Feuchtigkeit und Elastizität, Volumen geht verloren, Falten bilden sich und werden immer tiefer. Viele Menschen leiden darunter. Sie möchten wieder weniger müde oder traurig erscheinen und wünschen sich, dass betroffene Gesichtspartien weniger hängend wirken. Sie möchten sich wieder jünger, attraktiver und glücklicher fühlen.

Geht es Ihnen ähnlich? Leiden auch Sie unter Volumenverlusten und wünschen sich eine ganzheitliche Gesichtsverjüngung statt der Auffüllung einzelner Falten? Wünschen Sie sich ein natürliches Aussehen ohne übertrieben wirkende Straffung Ihrer Gesichtszüge? Dann ist das Liquid Lifting vielleicht genau das Richtige für Sie. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin! Gemeinsam lassen wir die Zeichen der Zeit verschwinden – schonend und ohne Operation.

Fakten zum Liquid Facelift nach MD Codes™
Ziel: Ganzheitliche Gesichtsstraffung ohne OP
Behandlungsdauer: Je nach Behandlungsausmaß ca. 20-60 Minuten
Betäubung: Lokalanästhetikum
Klinikaufenthalt: Ambulant
Gesellschaftsfähig: I. d. R. direkt nach der Behandlung
Urlaubsempfehlung: Keine
Nachsorge: Bei Bedarf
Schmerzen nach der Behandlung: Gering
Was tun wir bei der Nachsorge gegen die Schmerzen? Medikamente bei Bedarf
Kosten: ab 1500 €*

* Diese Angabe dient als Richtwert. Während eines unverbindlichen Beratungsgesprächs erhalten Sie einen transparenten Kostenplan für Ihre individuelle Behandlung.

Was ist Liquid Facelift nach MD Codes™?

Das Liquid Facelifting ist eine spezielle Technik der Hyaluronsäure-Injektion zur ganzheitlichen Faltenbehandlung des Gesichts. Im Gegensatz zum traditionellen Facelift kommt kein Skalpell zum Einsatz.

Die sogenannten MD Codes™ wurden 2010 vom renommierten brasilianischen Pionier für Ästhetische Medizin Dr. Mauricio de Maio entwickelt. Dabei handelt es sich um 75 mögliche faziale Injektionspunkte für synthetische Hyaluronsäure-Filler. Welche davon ausgewählt werden, hängt von den individuellen Gegebenheiten des Patienten ab. Die Hyaluronsäure wird in geringen Mengen unter die Haut gespritzt, wo sie wie ein Anker das Gewebe in leicht angehobener Position fixiert. Gleichzeitig sorgt die Wasserbindung der Hyaluronsäure für mehr Volumen und eine Befeuchtung der Haut von innen heraus. Statt einzelne Falten zu behandeln, setzen wir bei dieser Methode des Facelifts auf einen ganzheitlichen Ansatz und gestalten die Gesichtszüge insgesamt jugendlicher und frischer.

Einsatzgebiete & Vorteile des Liquid Liftings

Der Liquid Facelift kann bei folgenden Behandlungen Anwendung finden:

In Kombination mit einer Botulinumtoxin-Injektion können wir auch mimische Falten glätten, die durch einen Volumenverlust verstärkt werden. Dazu zählen bspw.:

Die Vorteile gegenüber anderen Facelift-Methoden und OP-Techniken sind zahlreich:

  • Kurze Behandlungsdauer
  • Kein Skalpell, keine Narkose und damit einhergehende Risiken
  • Keine Narben
  • Berücksichtigung Ihrer individuellen Anatomie
  • Natürliches Ergebnis
  • Sofort-Effekt
  • Exakte Injektion dank MD Codes™
  • Verwendete Filler-Menge durch MD Codes™ minimal, dadurch kosteneffektiv

Beratung & Voruntersuchung

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung!

Falls Sie sich für ein Liquid Facelift interessieren, informieren wir Sie gerne in einem ersten und unverbindlichen Beratungsgespräch ausführlich über Ihre Möglichkeiten und die von uns verwendeten Methoden. Wir besprechen mit Ihnen Ihre persönliche Situation, medizinische Vorgeschichte und gehen auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein.

Behandlungsablauf

Wenn Sie sich für ein Lifting mit hochwertiger Hyaluronsäure interessieren, laden wir Sie zuerst zu einem persönlichen Beratungsgespräch in unsere moderne Klinik ein. Wir nehmen Ihre Krankheitsgeschichte auf und analysieren genau, wo Volumenverluste vorliegen und sonstige Schwachstellen bestehen. Anhand einer 3D-Dokumentation mit VECTRA XT können wir Ihnen schon vorher zeigen, wie Ihr Gesicht nach der Behandlung aussehen wird und so noch intensiver auf Ihre Wünsche eingehen. Während des Gesprächs erstellen wir einen maßgeschneiderten Behandlungsplan und legen fest, an welchen Punkten wir welche Menge des Fillers injizieren, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Bei der Unterspritzung modellieren wir die Hyaluronsäure so unter Ihre Haut, dass wir das verloren gegangene Volumen wiederherstellen und Ihre Haut auf natürliche Weise geglättet wird. Je nach Behandlungsausmaß nimmt der Eingriff 20-60 Minuten in Anspruch. Da der Filler ein Lokalanästhetikum enthält, ist der Liquid Facelift nahezu schmerzfrei. Ein erstes Ergebnis ist direkt nach der Injektion sichtbar. Weil die Hyaluronsäure jedoch noch Wasser aus dem Gewebe bindet, ist das Endresultat nach etwa zwei Wochen zu sehen.

3D-Bildsimulation - VECTRA XT

Die Möglichkeiten Ihrer Behandlungsergebnisse: detailgetreu, hochauflösend & dreidimensional.

Mit VECTRA XT stellen wir ultra-hochauflösende Bildsimulationen Ihres Gesichtes und/oder Körpers her. Somit können wir verschiedene Behandlungsergebnisse simulieren und mit Ihnen vorab alle Möglichkeiten besprechen.

Durch VECTRA XT können wir auf Ihren persönlichen Wunsch von Veränderung noch exakter und detaillierter eingehen und somit Behandlungskonzepte erschaffen, die individuell auf Ihre Situation abgestimmt sind.

Mehr zu VECTRA XT

proaesthetic vectra xt 3d bildsimulation

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und wählen Sie die 3D-Bildsimulation mit VECTRA XT aus – für einen Rundum-Blick Ihrer Behandlungsmöglichkeiten!

Nachsorge

Kühlen Sie den behandelten Bereich vorsichtig, um Schwellungen vorzubeugen. Achten Sie darauf, das Gesicht in den ersten Tagen nicht zu massieren oder sonstigem Druck auszusetzen, damit der Filler seine Form behält.

Besuche im Solarium oder der Sauna können Sie nach vier bis sechs Wochen wieder aufnehmen. Dasselbe gilt für direktes Sonnenlicht.

Risiken & Komplikationen

Von einem erfahrenen Behandler ausgeführt, sind Hyaluronsäure-Injektionen absolut risikoarm. Die Ärzte in unserer Fachklinik für Ästhetische Chirurgie sind allesamt routinierte Meister ihres Fachs und verfügen über viel Erfahrung mit Hyaluron- und Botulinumtoxin-Unterspritzungen.

Da weder Skalpell noch Narkose verwendet werden, entfallen die damit einhergehenden Risiken. Hyaluronsäure ist außerdem ein Wirkstoff, der auf natürliche Weise im menschlichen Körper vorkommt, bspw. in den Gelenken und im Auge. Allergische Reaktionen sind deswegen nicht zu erwarten. Die Verwendung feiner Nadeln und hochwertiger Filler von renommierten Herstellern führen des Weiteren zu einer Minimierung normaler Begleiterscheinungen wie Schwellungen, Schmerzen und kleiner Blutergüsse.

Im persönlichen Gespräch erheben wir Ihre Krankheitsgeschichte und klären Sie eingehend darüber auf, welche möglichen Risiken in Ihrem individuellen Fall bestehen.

Unsere Experten für Ihre Gesichtsstraffung

Um von allen Vorteilen des Liquid Facelifts zu profitieren, braucht es den richtigen Behandler.

In unserer Fachklinik für Ästhetische Chirurgie werden Sie ausschließlich von Ärzten behandelt, die auf ihrem jeweiligen Fachgebiet nicht nur hervorragend ausgebildet sind, sondern auch über viel Erfahrung verfügen.

Unsere Experten für Unterspritzungsbehandlungen sind Christopher Chrissostomou , Dr. Franziska Eisenbrandt und Dr. Yohan Ko.

 

proaesthetic heidelberg Christopher Chrissostomou

Christopher Chrissostomou

Leiter Haarabteilung,
Ästhetische Medizin, Eigenhaartransplantation

Christopher Chrissostomou hat als Arzt in der Ästhetischen Medizin jahrelange Erfahrung. Stetige Fortbildung und die Erweiterung seiner Kenntnisse sind für ihn seit seiner Approbation 2014 an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg selbstverständlich. 2015 erwarb er die Zertifizierung für Botulinumtoxin und Hyalurongel über die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinum-Therapie e. V. (DGBT) und seit 2018 ist er fester Bestandteil der proaesthetic Heidelberg.

 
 
proaesthetic heidelberg dr med Franziska Eisenbrandt

Dr. med. Franziska Eisenbrandt

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dr. Franziska Eisenbrandt spezialisierte sich gleich nach ihrer Promotion 2012 an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg auf die Plastische und Ästhetische Chirurgie. 2020 schloss sie erfolgreich ihre Facharztprüfung ab und legt seither ihren Fokus auf Unterspritzungen und die Liposuktion zur Lipödem-Behandlung. Vor ihrer Arbeit für die proaesthetic war Frau Dr. Eisenbrandt Oberärztin in der Hand-, Plastischen und Ästhetischen Chirurgie des medius KLINIKUM Nürtingen.

 
 
proaesthetic heidelberg dr med yohan ko

Dr. med. Yohan Ko

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Dr. Yohan Ko hat Humanmedizin im Saarland und in Mainz studiert und bestimmte nach seiner Approbation die Chirurgie zum Zentrum seiner Arbeit. Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie hat er sich besonders auf Unterspritzungen und Eigenfett-Behandlungen wie den Brazilian Butt Lift spezialisiert. Bevor er Teil des proaesthetic-Teams wurde, war er als Oberarzt der Fontana Klinik Mainz tätig.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden beantwortet Christopher Chrissostomou, unser Experte für Unterspritzungen, häufig gestellte Fragen zum Liquid Facelift.

Ihre Frage ist nicht dabei? Sprechen Sie uns gerne an!

  • Ab wann kann ich eine Gesichtsstraffung durchführen lassen?

    Es gibt keine klar definierte Altersgrenze. Ab dem 25. Lebensjahr beginnt der natürliche Alterungsprozess, bei dem es zu Volumenverlusten am Knochen und den physiologischen Fettpölsterchen der Haut kommt. Diese können wir mit Hyaluronsäure ausgleichen.

  • Was muss ich vor und nach einem Liquid Lifting beachten?

    Wichtig ist, dass Sie gesund sind und sich in einem guten Allgemeinzustand befinden.

    Vier Wochen vor und zwei Wochen nach der Behandlung sollte keine Impfung durchgeführt werden, da diese das Immunsystem aktiviert, woraufhin der Filler als Fremdkörper erkannt und eine Abwehrreaktion ausgelöst werden könnte. Aus demselben Grund sollten Professionelle Zahnreinigungen zwei Wochen vor und nach dem Liquid Facelift nicht erfolgen.

    Nach der Behandlung empfehlen wir, für etwa zwei Tage die betroffenen Stellen nicht zu massieren oder sonstigem Druck auszusetzen, damit der Filler in Form bleibt. Nach etwa vier bis sechs Wochen können Sie wieder in die Sauna, das Solarium und die direkte Sonne.

  • Wann ist das Ergebnis sichtbar?

    Einen ersten Effekt sehen wir direkt nach der Behandlung. Da die Hyaluronsäure danach noch Wasser aus dem Gewebe bindet, ist das Endergebnis erst nach etwa zwei Wochen zu erkennen.

  • Wie lange hält das Liquid Lifting?

    Das kommt auf das verwendete Präparat, die injizierte Menge und den individuellen Stoffwechsel an. Prinzipiell hält ein flüssiges Facelifting bis zu zwei Jahre an. Nach neun bis zwölf Monaten beginnt der Lifting-Effekt allmählich nachzulassen, da das Hyaluron vom Körper abgebaut wird. Eine Auffrischung ist problemlos möglich.

  • Welche Behandlungskombinationen und Alternativen gibt es?

    Es können gute Ergebnisse erzielt werden, aber auch das Liquid Lifting hat Grenzen. Um den Effekt zu verstärken, kann die Behandlung mit einem Fadenlifting kombiniert werden. Für sehr schlaffe Haut kann eine klassische operative Gesichtsstraffung notwendig sein.

  • Was kostet ein Liquid Facelift?

    Die Kosten variieren je nach Behandlungsausmaß und Filler-Menge. In einem persönlichen Beratungsgespräch händigen wir unseren Patienten einen ausführlichen Kostenplan aus, damit sie genau wissen, was ihre individuelle Behandlung kosten wird.

  • Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für ein Liquid Facelifting?

    Für ästhetische Behandlungen wie den Liquid Facelift kommen in der Regel leider weder gesetzliche noch private Krankenkassen auf.